Jour fixes des IEFN im Wintersemester 2015/16

Das IEFN lädt herzlich zu folgenden Vorträgen im Rahmen der Jour fixes im Wintersemester 2015/16 ein:

21. Oktober 2015: Julia Gebke: Mala leche? Die Stigmatisierung neuchristlicher Ammen im Spanien der Frühen Neuzeit

18. November 2015: Jaroslava Hausenblasová: Residenznetzwerk des Habsburgers Ferdinand I. und die Stellung der Prager Städte 1526-1564

16. Dezember 2015: Falk Bretschneider: Fraktale Vergesellschaftung. Das Alte Reich als ein Phänomen der Verflechtung

20. Jänner 2016: Bálint Ugry: Ideal type and reality of the early modern Hungarian Grand Tour. Hungarian and Transylvanian noble youths on peregrinatio academica, diplomatic mission and Kavalierstour

Die Jour fixes finden jeweils an einem Mittwoch um 18 Uhr 30 (pünktlich) in Kooperation mit „Geschichte am Mittwoch“ (Institut für Geschichte) im Hörsaal 45 im Hauptgebäude der Universität Wien statt (1010 Wien, Universitätsring 1, 2. Stock, gegenüber dem Institut für Geschichte).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.